Die Betriebsberatung von fit2work

So können Sie Krankenstände und Fehlzeiten vermeiden

Die fit2work-Betriebsberatung ist kostenlos und unterstützt Unternehmen österreichweit dabei, die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen zu erhalten und zu fördern. Mehr als 1.250 Unternehmen haben sich bereits entschieden, diesen Service anzunehmen.

4 große Puzzleteile werden zusammengesetzt

Die Gesundheit Ihrer MitarbeiterInnen liegt Ihnen am Herzen? Sie wollen Kündigungen durch lange Krankenstände oder Fehlzeiten vermeiden? fit2work bietet österreichweit umfassende Beratung und Begleitung für Unternehmen:

  • fit2work unterstützt Sie dabei, MitarbeiterInnen Ihren Fähigkeiten entsprechend einzusetzen, ihre Arbeitsfähigkeit zu fördern und Faktoren zu erkennen, die den Arbeitsablauf verbessern.
  • Die fit2work Betriebsberatung berät Sie bei konkreten Ein- und Wiedereingliederungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen. Sie hilft Ihnen beim Aufbau kompetenter Teams, die die Integration von MitarbeiterInnen unterstützen.

Wer kann die fit2work-Betriebsberatung in Anspruch nehmen?

Jedes Unternehmen mit mindestens einem bzw. einer Angestellten kann die fit2work-Betriebsberatung beanspruchen. Und zwar unabhängig davon, ob Sie einfach grundsätzlich die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen fördern und erhalten wollen oder ob es bereits einen konkreten Anlassfall in Ihrem Unternehmen gibt.

Wie läuft die fit2work-Betriebsberatung ab?

Je nach Ausgangslage und Anforderungen können unterschiedlich viele Phasen in Anspruch genommen werden:

1. Anmeldung unter www.fit2work.at und Basis-Check

In der ersten Phase wird gemeinsam mit den ExpertInnen von fit2work die Ausgangslage mithilfe der Basis-Checkliste ermittelt. Dabei geht es um die Klärung spezieller Bedürfnisse und die Erstellung eines Entwicklungsplanes.

2. Einstiegsphase

In der Einstiegsphase wird eine Kooperationsvereinbarung getroffen und eine Projektstruktur aufgebaut. Zentral für die Projektstruktur ist die Einrichtung einer Steuergruppe, die sich aus relevanten Schlüsselpersonen aus Ihrem Unternehmen zusammensetzt und in regelmäßigen Sitzungen den Projektablauf begleitet. Dazu gehören z.B. BelegschaftsvertreterInnen, Sicherheitsvertrauenspersonen, ArbeitsmedizinerInnen und der/die Integrationsbeauftragte.

3. Analyse- und Sensibilisierungsphase

Schwerpunkte der Phase sind die Erhebung der Arbeitsfähigkeit Ihrer MitarbeiterInnen sowie die Abhaltung von Sensibilisierungsworkshops für Führungskräfte. Dabei werden Interviews mit MitarbeiterInnen und Führungskräften geführt.

4. Reportingphase

Beim Reporting geht es um die Erkenntnisse der Analysephase. Es werden Maßnahmenschwerpunkte dargestellt und Workshops mit der Steuergruppe gehalten, um gezielte Maßnahmen zu erarbeiten. Alle MitarbeiterInnen werden über die beschlossenen Maßnahmen informiert. Solche Maßnahmen können z.B. sein:

  • Ergonomische Arbeitsplatzadaptierungen
  • Führungskräftetrainings
  • Maßnahmen zur besseren Gestaltung von Dienstplänen/Arbeitszeiten
  • Weiterbildungspläne für verschiedene MitarbeiterInnengruppen
  • Einrichtung einer Fokusgruppe zur Prävention langer Krankenstände
  • Therapie- und Reha-Maßnahmen
  • Innerbetriebliche Umschulungen

5. Interventionsphase

Hier erfolgt die aktive Integration von ArbeitnehmerInnen mit gesundheitlichen Beschwerden und Beeinträchtigungen. Die Steuergruppe geht in ein Integrationsteam über und wird zur ständigen Institution für (Wieder-)Eingliederungsmaßnahmen.

6. Erfolgsmessung

Am Schluss wird die Arbeitsbewältigungsfähigkeit evaluiert, die MitarbeiterInnen werden erneut befragt, Verbesserungsmöglichkeiten sowie Zukunftsperspektiven werden besprochen.

Was kommt nach der Beratung?

Als nachhaltige Struktur ist in Ihrem Unternehmen ein Integrationsteam implementiert, das

  • Beschäftigung fördert und nachhaltig erhält,
  • arbeitsfähigkeitsfördernde Maßnahmen umsetzt und
  • berufliche (Re-)Integration im Betrieb fördert und unterstützt.

Selbstverständlich ist die fit2work-Betriebsberatung auch noch nach Ende der Betreuung für Ihre Fragen und Anliegen da.

Nehmen Sie Kontakt auf

fit2work ist flächendeckend in ganz Österreich für Sie da.

Vereinbaren Sie ein Erstgespräch über das Kontaktformular für Unternehmen! Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.fit2work.at