BITEC – Die Zukunft der technischen Ausbildung im BBRZ

Auswahlverfahren, Basiswissen und spezifische Qualifizierung als Erfolgsfaktoren

BITEC - Berufliche Integration in Technik - ist ein Pilotprojekt für BBRZ-KundInnen aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Es bietet eine passgenaue und individuelle Qualifizierung für Technikberufe.

Sie wollen bestens ausgebildete MitarbeiterInnen für Ihren Betrieb? Dann sind die AbsolventInnen von BITEC genau die Richtigen für Sie!

BITEC ist keine klassische 08/15-Qualifizierung, sondern wird speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt – und das ohne Kosten für Sie!

Hochmotiviert für den Beruf

Um an BITEC teilnehmen zu können, müssen sich die InteressentInnen bei uns dafür bewerben. Auf diesem Weg versucht das BBRZ herauszufinden, ob die KundInnen ein klares Bild vom angestrebten Beruf haben und wie es um ihre Motivation für dieses Berufsfeld steht.

Knapp 25 Prozent der KandidatInnen wurden bisher abgelehnt oder haben sich nach dem Bewerbungsgespräch in eine andere Richtung orientiert. Die Gründe sind zumeist unrealistische Berufsvorstellungen oder mangelnde Motivation. Manchmal erscheint eine Integration in den ersten Arbeitsmarkt zum gegebenen Zeitpunkt auch noch zu entfernt. KundInnen, die das Auswahlverfahren positiv durchlaufen, zeichnen sich dagegen durch besonders hohe Motivation und Eigenverantwortlichkeit aus.

Individuelle Qualifizierung

Die Qualifizerung bei BITEC dauert maximal 34 Wochen. In der ersten Phase finden unsere KundInnen eine Kooperationsfirma, danach wird in der zweiten Phase technisches Basiswissen vermittelt. Bereits in dieser Phase achten wir darauf, die spezifischen Anforderungen der Kooperationsfirma in der Qualifizierung zu berücksichtigen.

Die letzte Phase verbringen unsere KundInnen in der Kooperationsfirma, um dort das Erlernte in der Praxis anzuwenden. Während der gesamten Dauer der Qualifizierung entstehen für die Kooperationsfirma weder Lohn- noch Versicherungskosten.

Es hat sich gezeigt, dass die BBRZ-KundInnen von Beginn an gut einsetzbar sind. Sie stellen einen bedeutenden Mehrwert für das Unternehmen dar, da meistens nur noch eine kurze Einarbeitungsphase notwendig ist.

Kompetente MitarbeiterInnen mit Erfahrung

Während der Orientierungsphase in BITEC werden die KundInnen animiert, bereits vorhandene Kompetenzen mit in den Prozess einfließen zu lassen und so eine passende Nische zu identifizieren.

Ein anschauliches Beispiel stellt eine unsere KundInnen aus Niederösterreich dar. Als gelernte Köchin hat sie eine Firma gefunden, die sich mit der Konzeption, Planung und Produktion von Großküchen beschäftigt. Ihre mitgebrachten Kompetenzen sind für die Kooperationsfirma äußerst wertvoll, da die Kundin eine sehr genaue Vorstellung davon hat, wie die Arbeitsabläufe in einer Küche sinnvoll und effizient zu gestalten sind. So profitieren beide Seiten.

Nachdem die BBRZ-KundInnen BITEC absolviert haben, gibt es zwei Möglichkeiten. Häufig werden BITEC-AbsolventInnen direkt von der Kooperationsfirma in ein Dienstverhältnis übernommen. Sollte mehr Fachwissen notwendig sein, bietet das BBRZ mit JET eine weiterführende Qualifizierung an. Hier finden Sie alle Infos zu JET.

Werden Sie unser Kooperationspartner!

Das Ausbildungsangebot bei BITEC ist sehr flexibel, das BBRZ bietet in beinahe allen technischen Berufen eine Qualifizierung an. Werden auch Sie Kooperationspartner und profitieren Sie von engagierten und motivierten MitarbeiterInnen, die von uns passgenau für Sie qualifiziert wurden!

Unsere ExpertInnen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

BBRZ Reha GmbH
Simmeringer Hauptstraße 55 – 57
1110 Wien

Ansprechpersonen:

Maga Edith Schrötter
+43 1 74022-1684
Edith.Schroetter(at)bbrz.at

Patrick Meinhart
+43 1 74022-2238
Patrick.Meinhart(at)bbrz.at